Basketball Bayreuth

Kolb

medi bayreuth: „Wir sind auf einem sehr guten Weg“

Nach zwei Siegen ist bei medi bayreuth erstmal Pause.


Mehr

Ochsenfoto

medi bayreuth: Partie bei RASTA Vechta wird verlegt

Nächstes Match von medi bayreuth ist somit das Heimspiel gegen ALBA BERLIN.


Mehr

Mirko Strässer

medi bayreuth: „Sport ist Teil der Lösung, nicht zusätzliches Problem“

Der neue medi bayreuth-Geschäftsführer Johannes Feuerpfeil im BTSZ-Interview.


Mehr

Thorsten Ochs

medi bayreuth: Geht doch! Erster Ligasieg gegen Bonn

Nach drei Niederlagen holen die Oberfranken einen Sieg.


Mehr

Schmidt

medi Bayreuth: Brose startet gegen Hamburg

Medi unter der Woche zweimal im Pokal – BBL-Auftakt verschoben.


Mehr

medi bayreuth: Team in Quarantäne, Pokalspiele abgesagt

Zwei positive Corona-Befunde bei den Oberfranken.


Mehr

Erstmals nach 243 Tagen waren beim Testspiel von Brose Bamberg gegen Oostende mit Hygienekonzept wieder Zuschauer in der Brose Arena erlaubt. Roland Schmidt

Doppelte Generalprobe bestanden

Brose Bamberg gewinnt letztes Testspiel vor Beginn von Pokal, Champions League und Bundesliga vor 545 Zuschauern mit 90:69 gegen Oostende.


Mehr

Peter Kolb

medi bayreuth: Revanche geglückt und “großen Schritt nach vorne gemacht”

Korner-Schützlinge setzen sich gegen Brose Bamberg durch.


Mehr

Sven Ammon/medi bayreuth

medi bayreuth: „Das war extrem emotional“

medi bayreuth hat für die Saisonvorbereitung jetzt alle Mann an Bord.


Mehr

Basketball Bayreuth

Basketball ist heute die Sportart Nummer eins in Bayreuth. Seit 2010 ist medi Bayreuth ununterbrochen in der Basketball-Bundesliga und hat 2017 und 2018 mit Headcoach Raoul Korner die Playoffs erreicht. In den vergangenen beiden Jahren spielte medi auch international in der Champions League der FIBA. Die erfolgreiche Tradition des Bayreuther Basketballs ist aber schon viel älter. 1976 stieg der damalige Post-SV Bayreuth erstmals in die Bundesliga auf. Die erfolgreichste Zeit war Ende der 1980er-Jahre, als Steiner Bayreuth 1988 Pokalsieger sowie 1989 Deutscher Meister und Pokalsieger wurde. Der damalige Coach Les Habegger und Spieler wie Buzz Harnett, Calvin Oldham, Alvin „Bo“ Dukes oder Kapitän Michael Koch sind heute noch Legenden in der Wagnerstadt. 1999 stieg Basket Bayreuth aus der Bundesliga ab. Nach elfjähriger Pause setzte der BBC Bayreuth dann die Tradition in der höchsten deutschen Spielklasse fort.