Basketball Bayreuth

medi bayreuth: Dreierregen überstanden und Göttingen besiegt

Vierter Sieg in Folge für die Korner-Schützlinge.


Mehr

Vollen Einsatz zeigte Brose Bamberg gegen die HAKRO Merlins Crailsheim. Im Bild der Bamberger Shevon Thompson (Nr. 27) beim Korbwurf. Roland Schmidt

Brose Bamberg: Niederlage zum Hauptrunden-Abschluss

Zwar eine Niederlage gegen Crailsheim, aber trotzdem eine gute Leistung und viel Einsatz: So verlief der Hauptrunden-Abschluss für Brose Bamberg in…


Mehr

Der Bamberger Dominic Lockhart bei einem durch ein Foul gebremsten Korbwurf. Roland Schmidt

Brose Bamberg: Souveräner Sieg gegen Vechta

Durch den 15. Saisonsieg macht Brose Bamberg einen weiteren großen Schritt in Richtung Playoffs.


Mehr

Gut lachen hat Kay Bruhnke derzeit: In München durfte er 17 Minuten ran - jetzt wartet sein Ex-Klub aus Bamberg. Andi Bär

medi Bayreuth: “Wir wissen, dass wir das Spiel gewinnen können!”

Es gibt diese Spiele im Leben von Sportlern, die etwas ganz besonderes sind. Das gilt in der Basketballbundesliga bei Partien zwischen medi Bayreuth…


Mehr

Der beste Bamberger Scorer David Kravish bei einem erfolgreichen Korbwurf. Roland Schmidt

Brose Bamberg: Heute fehlte gegen Hamburg die Energie

Die Serie von fünf Siegen in der BBL endete für Brose Bamberg heute gegen die ebenfalls vor der Partie fünfmal ungeschlagenen Hamburg Towers.


Mehr

Brose Bamberg gewann letztlich überzeugend gegen ratiopharm Ulm. Im Bild Topscorer Devon Hall bei einem Korberfolg. Roland Schmidt

Brose Bamberg: Fünfter BBL-Sieg in Folge

Nach einer eher mäßigen ersten Halbzeit gewann Brose Bamberg in der Basketball-Bundesliga mit 88:74 gegen ratiopharm Ulm.


Mehr

Basketball Bayreuth

Basketball ist heute die Sportart Nummer eins in Bayreuth. Seit 2010 ist medi Bayreuth ununterbrochen in der Basketball-Bundesliga und hat 2017 und 2018 mit Headcoach Raoul Korner die Playoffs erreicht. In den vergangenen beiden Jahren spielte medi auch international in der Champions League der FIBA. Die erfolgreiche Tradition des Bayreuther Basketballs ist aber schon viel älter. 1976 stieg der damalige Post-SV Bayreuth erstmals in die Bundesliga auf. Die erfolgreichste Zeit war Ende der 1980er-Jahre, als Steiner Bayreuth 1988 Pokalsieger sowie 1989 Deutscher Meister und Pokalsieger wurde. Der damalige Coach Les Habegger und Spieler wie Buzz Harnett, Calvin Oldham, Alvin „Bo“ Dukes oder Kapitän Michael Koch sind heute noch Legenden in der Wagnerstadt. 1999 stieg Basket Bayreuth aus der Bundesliga ab. Nach elfjähriger Pause setzte der BBC Bayreuth dann die Tradition in der höchsten deutschen Spielklasse fort.