Basketball Bayreuth

Thorsten Ochs

medi Bayreuth: „Bin bereit für meine Chance“

Medi-Youngster mit ersten Punkten in der BBL.


Mehr

Thorsten Ochs

medi bayreuth: Niederlage gegen Topteam Oldenburg

Oberfranken mit dritter Niederlage in Serie.


Mehr

Thorsten Ochs

medi bayreuth: Bittere Niederlage gegen Göttingen

Oberfranken verlieren ohne Kapitän Bastian Doreth.


Mehr

Brose Bamberg zeigte gegen die Bayern die bis dato beste Saisonleistung. Roland Schmidt

Brose Bamberg: Ein Krimi ohne Happy-End

Hart umkämpft bis zur letzten Sekunde war die Partie zwischen Brose Bamberg und Bayern München - mit dem um einen Punkt besseren Ende für die Mannen…


Mehr

Peter Kolb

medi bayreuth: Starke Vorstellung beschert Sieg in Chemnitz

Schützlinge von Raoul Korner gewinnen beim Aufsteiger.


Mehr

Devon Hall (im Bild beim Korbleger) war der Bamberger Topscorer beim Sieg gegen Braunschweig. Roland Schmidt

Brose Bamberg: Sprung auf Playoff-Platz

Dank Steigerung in der zweiten Hälfte gewinnt Brose Bamberg mit 98:84 gegen die Basketball-Löwen Braunschweig.


Mehr

Thorsten Ochs

medi bayreuth: Klare Niederlage gegen die Bayern

Oberfranken verlieren auch gegen die Münchner.


Mehr

Peter Kolb

medi bayreuth: “Haben die Chance zu gewinnen und schenken es her”

Schützlinge von Raoul Korner verlieren in Crailsheim.


Mehr

Die Bayreuther haben eine Einheit auf dem Parkett.

medi bayreuth: Coup in Oldenburg bleibt aus

Oberfranken mit zweiter Niederlage in Serie.


Mehr

Basketball Bayreuth

Basketball ist heute die Sportart Nummer eins in Bayreuth. Seit 2010 ist medi Bayreuth ununterbrochen in der Basketball-Bundesliga und hat 2017 und 2018 mit Headcoach Raoul Korner die Playoffs erreicht. In den vergangenen beiden Jahren spielte medi auch international in der Champions League der FIBA. Die erfolgreiche Tradition des Bayreuther Basketballs ist aber schon viel älter. 1976 stieg der damalige Post-SV Bayreuth erstmals in die Bundesliga auf. Die erfolgreichste Zeit war Ende der 1980er-Jahre, als Steiner Bayreuth 1988 Pokalsieger sowie 1989 Deutscher Meister und Pokalsieger wurde. Der damalige Coach Les Habegger und Spieler wie Buzz Harnett, Calvin Oldham, Alvin „Bo“ Dukes oder Kapitän Michael Koch sind heute noch Legenden in der Wagnerstadt. 1999 stieg Basket Bayreuth aus der Bundesliga ab. Nach elfjähriger Pause setzte der BBC Bayreuth dann die Tradition in der höchsten deutschen Spielklasse fort.