Festspiele Bayreuth

Festspiele Bayreuth 2019 LiveblogFestspiele Bayreuth 2018 Liveblog
Die Bayreuther Festspiele suchen Statisten für die Aufführungen 2020 im Festspielhaus. Stefan Dörfler

Festspiele suchen Statisten

Männer, Frauen und Kinder für Aufführungen bei den Festspielen 2020 gesucht.

Mehr

Für die Festspiele 2020 werden Statisten gesucht. Stefan Dörfler

Festspiele suchen Kinder und Männer

Für die Neuproduktion des „Ring“ werden ab sofort Statisten gebraucht

Mehr

Manni Laudenbach im Gespräch Gabriele Munzert

Es ist ein regelrechter Hype entstanden

Schauspieler Manni Laudenbach über seine Rolle im „Tannhäuser“

Mehr

Staatsempfang im Neuen Schloss - 25.07.2019

Die Festspielzeitung 2019 ist da

Die neue Ausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung jetzt lesen.

Mehr

Zuhause im Märchenwald

„Die bewegten Bilder auf der Leinwand werden so umfangreich sein, dass man fast die Musik vergisst“, sagte der Regisseur im Vorfeld.

Mehr

Foto: ARD

Die bekannte Maus kommt nach Bayreuth

Festspiel-Orchester spielt Maus-Melodie

Mehr

Foto-Liselotte-Strelow,-Nationalarchiv-Richard-Wagner-Stiftung Bayreuth

Exklusiv – Wir bringen Dich zum Festakt von 100 Jahre Wolfgang Wagner

Sonntagszeitung & inbayreuth.de verlosen Karten für die Veranstaltung am 24.07.19.

Mehr

Foto: Red

Hinweise zu den Sicherheits- und Verkehrsmaßnahmen

Stadt Bayreuth und Polizei weisen auf geltende Sicherheits- und Verkehrsregelungen hin.

Mehr

Foto:Festspielhaus Stefan Dörfler

Geänderte Verkehrsregelungen mit Beginn der Festspiel-Generalproben

Stadt und Polizeipräsidium Oberfranken weisen auf verkehrsrechtliche Maßnahmen hin

Mehr

Foto: Angela Merkel Festspiele Bayreuth 2018

Kanzlerin Angela Merkel besucht Premiere der Bayreuther Festspiele

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Die Liste der Premierengäste wird erneut von…

Mehr

Festspiele Bayreuth 2020

Im weltberühmten Bayreuther Festspielhaus wird ausschließlich das Opernwerk Richard Wagners aufgeführt. Ab dem 25. Juli bis Ende August pilgern alljährlich Musikbegeisterte aus der ganzen Welt auf den Grünen Hügel. Seit 1876 findet das Festival mit Unterbrechungen in Bayreuth statt. Im Wechsel werden Parsifal, Lohengrin, Tannhäuser, Die Meistersinger von Nürnberg, Tristan und Isolde, Der Ring der Nibelungen und Der Fliegende Holländer auf der Bühne gezeigt. Ursprünglich wollte Richard Wagner ein eigenes Haus für seine Opern in Zürich, Weimar oder München errichten, bis er vom Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth hörte. Das Haus erwies sich jedoch als ungeeignet. Da die fränkische Kleinstadt dem Komponisten gefiel, erfolgte am 22. Mai 1872 die Grundsteinlegung für das heutige Bayreuther Festspielhaus.