Rechtstipps

Recht haben und Recht bekommen sind oft zwei paar Stiefel – in jedem Fall ist aber klar, dass eine gute und qualifizierte Beratung durch eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt in allen juristischen Fragestellungen von großem Wert ist. In unserer Ratgeber-Rubrik Recht werden, in Anlehnung an die wöchentliche Rubrik „Ihr Recht am Sonntag“ in der Bayreuther Sonntagszeitung, auf inbayreuth.de allwöchentlich Beiträge von Bayreuther Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten aus renommierten Kanzleien über Rechtsfälle des Alltags, die jeden betreffen können, veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um interessante, auch für die breite Leserschaft verständliche und nachvollziehbare juristische Fragestellungen, die immer auch einen gewissen Unterhaltungswert haben und interessantes Wissen auch für den juristischen Laien vermitteln.

ABGASSKANDAL: Jetzt noch bis 30.09.2019 von der Musterfeststellungsklage gegen VW in die Einzelklage wechseln

Auch weitere Fahrzeug- und Motorenhersteller vom Abgasskandal betroffen – jetzt handeln und Ansprüche sichern!

Rechtstipp: Der Pflichtteil

Nahe Angehörige, die enterbt wurden, gehen nicht leer aus. Sie haben Anspruch auf Auszahlung des Pflichtteils.

Rechtstipp: Die gesetzliche Erbfolge

Die gesetzliche Erbfolge tritt nur ein, wenn kein Testament vorliegt und auch sonst keine vertraglichen Vereinbarungen getroffen wurden.

Rechtstipp: Unterhalt nicht miteinander verheirateter Eltern

In den letzten Jahren haben sich die Formen des Zusammenlebens von Familien rasant geändert...