Viele Amtsinhaber bestätigt

BAYREUTH. Bei den Bürgermeisterwahlen im Bayreuther Umland gab es folgende Ergebnisse:

Bindlach:

Christian Brunner (CSU) 71,7 %

Xenia Keil (SPD) 19,6 %

Robert Bertoldo (Grüne) 8,7 %

 

Eckersdorf:

Sybille Pichl (FWG) 62,7 %

Christian Parchent (CSU) 35,3 %

Michael Terwart (AfD) 2,0 %

 

Weidenberg:

Hans Wittauer (FWG) 58 %

Thomas Wolfrath (Bürgerforum) 42 %

 

Goldkronach:

Amtsinhaber Holger Bär mit 79,8 % wiedergewählt

 

Glashütten:

Stichwahl zwischen Sven Ruhl (AFW), 45,5 %, und Andreas Opel (FDP), 36,2 %

 

Mistelbach:

Matthias Mann (SPD) 62,75 %

Sabine Habla (CSU) 37,25 %

 

Mistelgau:

Bürgermeister Karl Lappe als einziger Bewerber wiedergewählt

 

Gesees:

Stichwahl zwischen Amtsinhaber Harald Feulner (FW) mit 43,8 % gegen Georg Nützel (CSU) mit 32 %

 

Heinersreuth:

Simone Kirschner (CSU) 73,5 %

Jürgen Weigel (SPD) 26,5 %

 

In Pegnitz, der größten Landkreiskommune, wurde Bürgermeister Uwe Raab (SPD) im ersten Wahlgang mit 22,7 % abgewählt. In die Stichwahl kamen Wolfgang Nierhoff (PEG) mit 30,6 % und Werner Lappat (CSU) mit 25,6 %. rs