Bürgerreuther Straße noch bis 12. Juli halbseitig gesperrt

BAYREUTH.Die Bürgerreuther Straße bleibt bis Freitag, 12. Juli, im Einmündungsbereich zur Goethestraße wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

In diesem Zusammenhang wird in der Bürgerreuther Straße zwischen Goethestraße und Wilhelm-von-Diez-Straße eine Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung eingerichtet. Stadteinwärts wird der Verkehr bereits in der Feustelstraße über die Nibelungenstraße, Wilhelmsplatz zur Goethestraße umgeleitet. Die Stadtbusse der Linie 303 fahren stadteinwärts ab der Bernecker Straße über die Markgrafenallee zum Bahnhof auf Bussteig 9 und weiter auf Linie. Die Haltestellen „Hagenstraße“ und „Wilhelm-Pitz-Straße“ stadteinwärts werden in die Markgrafenallee verlegt. Die Haltestelle „IHK“ wird zu Bussteig 9 verlegt.

red.