Bayreuther führt Round Table

BAYREUTH/LINGEN. Der Serviceclub Round Table 98 Bayreuth stellt mit Jonas
Woelk für die kommenden zwölf Monate den Präsidenten von Round Table Deutschland.

Jonas Woelk, auf dem Bild zusammen mit den Mitgliedern der Bayreuther Delegation, wurde beim Annual General Meeting von Round Table in Lingen im Emsland zum obersten Repräsentanten der deutschen Sektion des Serviceclubs gewählt. Vor ihm liegen nun neben der Führung von RT Deutschland etliche, auch internationale Repräsentationspflichten. „Indem wir traditionelle Werte nicht nur leben, sondern gleichzeitig weiterdenken, schaffen wir eine einzigartige Mischung aus Gemeinschaft, Anpacken und Spaß – also genau das, was modernes Tabling ausmacht“, gab der neue Deutschlandpräsident seine Zielsetzungen vor. rs

Zum Bild: Von links: Dr. Max Bornebusch, Stefan Schuster, Tobias Graebner, Jonas Woelk, Martin Munzert, Dr. Florian Kresse und Jörg Hofmann. Foto: red