menu
Haag: Bürgermeister Robert Pensel feiert 70. Geburtstag | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 20.02.2024 09:30
Veröffentlicht am 20.02.2024 09:30

Haag: Bürgermeister Robert Pensel feiert 70. Geburtstag

Von links: Landrat Florian Wiedemann, Gemeinderat Sebastian Langer, Gemeinderat Stefan Heidenreich, Bürgermeister Robert Pensel, Gemeinderat Andreas Engelhart, Angelika Pensel, Gemeinderätin Heidi Weingessl, 2. Bürgermeisterin Bianka Deinert, Gemeinderat Horst Zimmermann. (Foto: Redaktion Creußen)
Von links: Landrat Florian Wiedemann, Gemeinderat Sebastian Langer, Gemeinderat Stefan Heidenreich, Bürgermeister Robert Pensel, Gemeinderat Andreas Engelhart, Angelika Pensel, Gemeinderätin Heidi Weingessl, 2. Bürgermeisterin Bianka Deinert, Gemeinderat Horst Zimmermann. (Foto: Redaktion Creußen)
Von links: Landrat Florian Wiedemann, Gemeinderat Sebastian Langer, Gemeinderat Stefan Heidenreich, Bürgermeister Robert Pensel, Gemeinderat Andreas Engelhart, Angelika Pensel, Gemeinderätin Heidi Weingessl, 2. Bürgermeisterin Bianka Deinert, Gemeinderat Horst Zimmermann. (Foto: Redaktion Creußen)
Von links: Landrat Florian Wiedemann, Gemeinderat Sebastian Langer, Gemeinderat Stefan Heidenreich, Bürgermeister Robert Pensel, Gemeinderat Andreas Engelhart, Angelika Pensel, Gemeinderätin Heidi Weingessl, 2. Bürgermeisterin Bianka Deinert, Gemeinderat Horst Zimmermann. (Foto: Redaktion Creußen)
Von links: Landrat Florian Wiedemann, Gemeinderat Sebastian Langer, Gemeinderat Stefan Heidenreich, Bürgermeister Robert Pensel, Gemeinderat Andreas Engelhart, Angelika Pensel, Gemeinderätin Heidi Weingessl, 2. Bürgermeisterin Bianka Deinert, Gemeinderat Horst Zimmermann. (Foto: Redaktion Creußen)

Am Sonntag, 28. Januar 2024 hatte die Gemeinde Haag anlässlich des 70. Geburtstages ihres 1. Bürgermeisters Robert Pensel zu einem Empfang in die Kulturscheune beim Dorfgemeinschaftshaus Haag eingeladen.

70. Geburtstag von Bürgermeister Robert Pensel

Neben der Bürgerschaft aus der Gemeinde konnte 2. Bürgermeisterin Bianka Deinert auch die Vertreter der örtlichen Vereine, der Verwaltungsgemeinschaft, zahlreiche Abgeordnete der großen und kleinen Politik aus Bundes-/Land- und Kreistag, sowie die in fast kompletter Mann- und Frauschaftsstärke erschienenen Bürgermeisterkollegen und -kolleginnen aus dem Landkreis begrüßen.


Landrat Florian Wiedemann hat in seinem Grußwort den persönlichen und beruflichen Werdegang des Jubilars nachgezeichnet, seinen geradlinigen, unverbogenen Arbeits- und Amtsführungsstil betont und auf die Schwerpunkte der vielen Projekte, Baumaßnahmen und Aktivitäten hingewiesen, die während seiner Amtszeit durch Bürgermeister Robert Pensel angepackt und durchgeführt wurden.

Freundschaften bei UN-Einsatz in Bosnien geknüpft

Verbunden mit seinen Dankesworten für die vielseitig gewährte Unterstützung bei seinen Tätigkeiten stellte Robert Pensel den Anwesenden seine Berufskollegen aus dem europäischen Ausland vor, die seit dem gemeinsamen UN-Einsatz in Bosnien befreundet blieben. Diese weit gereisten Gäste konnten sich, wie alle anderen an regionalem Gerstensaft, sonstigen Erfrischungsgetränken und schmackhaften „Hambalas“ laben.


Von Redaktion Creußen
north