Polizei in Bayreuth: Große Menge Betäubungsmittel gefunden

BAYREUTH. Eine größere Menge Betäubungsmittel stellten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste am Dienstagabend bei einer Kontrolle im Stadtgebiet sicher. Ein 44-Jähriger muss sich jetzt strafrechtlich verantworten.

Gegen 18.15 Uhr kontrollierten die Beamten den Bayreuther in der Carl-Burger-Straße. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten weit über zehn Gramm Marihuana. Eine über die Staatsanwaltschaft Bayreuth vom Richter angeordnete Wohnungsdurchsuchung brachte ebenfalls Rauschgift zum Vorschein. Die Betäubungsmittel beschlagnahmten die Beamten und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein.

red