Lokalnachrichten in Bayreuth: Ein paar Körbe werfen

BAYREUTH. Die Idee ist, die Sportart Basketball für mehr Kinder und früher erreichbar zu machen und ihnen Spaß und Erfolgserlebnisse zu vermitteln. Der Bayreuther Basketball Club e. V. (BBC) kümmert sich um die Nachwuchsarbeit, damit Bayreuther Kinder die schönste Sportart der Welt, wie es BBC-Vorsitzender Thomas Dressel ausdrückt, kennenlernen können.

Dazu besuchen Vereinsmitglieder Kindergärten und vermitteln den Kindern sportliche Grundlagen. Doch um Dribbling und Dunking zu üben, braucht es einen Basketballkorb. Der Zweite Vorstand des BBC, Alexis Karypidis, zuständig für Fundraising, ist derzeit auf der Suche nach Sponsoren für höhenverstellbare Korbanlagen, die in Kindergärten aufgestellt werden können. Das Projekt läuft bereits in von der Diakonie getragenen Kindergärten. Die Vorsitzende von „Wir helfen in Bayreuth“, Gabriele Munzert, unterstützt die Aktivitäten gerne, sodass nun weitere Korbanlagen angeschafft werden können.

Anzeige

Weitere Informationen unter:

www.bbc-bayreuth-ev.de
alexis.karypidis@bbc-bayreuth.de

gmu