menu
Wieder Bombendrohung an Schule in Oberfranken | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 12.02.2024 08:26
Veröffentlicht am 12.02.2024 08:26

Wieder Bombendrohung an Schule in Oberfranken

picture
picture

Am Freitagmorgen (9. Februar 2024) ging an einer Schule in Naila eine Bombendrohung per Telefonanruf ein. Das teilt das Polizeipräsidium Oberfranken mit. Die Kripo Hof ermittelt.

Naila: Bombendrohung an Schule

Mitarbeiter der Mittelschule erhielten in den Morgenstunden einen Drohanruf und verständigten die Polizei. Kräfte der Polizei Naila und weiterer Dienststellen waren vor Ort. Die Beamten suchten das Gebäude ab und fanden keine verdächtigen Gegenstände. Der Schulbetrieb wurde am frühen Nachmittag wieder freigegeben.


Nach Polizeiangaben bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen. Bereits im Oktober hatte es mehrere Bombendrohungen an Schulen gegeben, unter anderem an der Gesamtschule Hollfeld und an der Alexander-Humboldt-Realschule in Bayreuth.


Von red
north