menu
Unfall mit Überschlag auf A9 bei Bayreuth | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 17.01.2024 10:27
Veröffentlicht am 17.01.2024 10:27

Unfall mit Überschlag auf A9 bei Bayreuth

Ein 18-Jähriger hat sich mit seinem Fahrzeug überschlagen und verletzt. (Foto: Verkehrspolizei Bayreuth)
Ein 18-Jähriger hat sich mit seinem Fahrzeug überschlagen und verletzt. (Foto: Verkehrspolizei Bayreuth)
Ein 18-Jähriger hat sich mit seinem Fahrzeug überschlagen und verletzt. (Foto: Verkehrspolizei Bayreuth)
Ein 18-Jähriger hat sich mit seinem Fahrzeug überschlagen und verletzt. (Foto: Verkehrspolizei Bayreuth)
Ein 18-Jähriger hat sich mit seinem Fahrzeug überschlagen und verletzt. (Foto: Verkehrspolizei Bayreuth)

Heftiger Unfall auf der A9 bei Bayreuth am 15. Januar: Ein 18 Jahre junger Autofahrer überschlägt sich auf der A9 in Richtung Nürnberg unweit der Einhausung und wird schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben war der Fahranfänger in einem Mietwagen unterwegs und alleinbeteiligt. Die A9 musste kurzfristig total gesperrt werden.

A9 Bayreuth: Unfall mit verletztem 18-Jährigem

Nach Polizeiangaben hat sich der Unfall gegen 13:30 nach der Einhausung in Fahrtrichtung Süden ereignet. Laut mehreren Meldungen bei der Polizei habe sich der Fahrer überschlagen und sei „von der Fahrbahn abgeflogen”, wie es im Polizeibericht wörtlich heißt. Der junge Mann war alleine in einem Mietwagen unterwegs und musste von den Rettungskräften aus dem Fahrzeug geborgen werden.


Er wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Bayreuther Krankenhaus gebracht. Durch die Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme wurde die Autobahn kurzfristig total gesperrt und später auf zwei Fahrspuren an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Lies auch: Zuletzt häuften sich in der Region Unfälle mit Fußgängern bei Dunkelheit.

Unfall auf A9: Zeugen gesucht

Neben den Rettungskräften und Polizei waren auch das THW und die Autobahnmeisterei vor Ort. Am Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von ca. 25.000 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen.

Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sich mit der VPI Bayreuth unter 0921/506-2330 in Verbindung zu setzen.


Von red
north