Veröffentlicht am 15.08.2022 12:09
Veröffentlicht am 15.08.2022 12:09

medi Bayreuth ins Training gestartet

Die kanadischen Neuzugänge Jackson Rowe (links) und Kalif Young (rechts) mit Coach Lars Masell beim Trainingsauftakt. (Foto: medi Bayreuth)
Die kanadischen Neuzugänge Jackson Rowe (links) und Kalif Young (rechts) mit Coach Lars Masell beim Trainingsauftakt. (Foto: medi Bayreuth)
Die kanadischen Neuzugänge Jackson Rowe (links) und Kalif Young (rechts) mit Coach Lars Masell beim Trainingsauftakt. (Foto: medi Bayreuth)
Die kanadischen Neuzugänge Jackson Rowe (links) und Kalif Young (rechts) mit Coach Lars Masell beim Trainingsauftakt. (Foto: medi Bayreuth)
Die kanadischen Neuzugänge Jackson Rowe (links) und Kalif Young (rechts) mit Coach Lars Masell beim Trainingsauftakt. (Foto: medi Bayreuth)

medi Bayreuth hat Montag (15. August 2022) das Training für die neue BBL-Saison begonnen. Der neue Head Coach Lars Masell begrüßte das neu formierte Team zum ersten Training auf dem Parkett in der Oberfrankenhalle. Das medi Bayreuth es ernst meint mit der Vorbereitung zeigt die Tatsache, dass das erste Training hinter verschlossenen Türen stattgefunden hat.

Mit zehn Spielern - davon acht Neuzugängen geht medi Bayreuth in die neue Basketball-Saison. Zehn Spieler - das entspricht genau der Mindestgröße für den Spieltagskader. Als letztes ist Neuzugang Ahmed Hill am Sonntag in Bayreuth eingetroffen. Er ging vor wenigen Tagen noch in der kanadischen CBBL auf Korbjagd. Als Führungsspieler für das neuformierte Team und Integrationsfigur für Verein und Fans ist Bastian Doreth eingeplant. Der Kapitän geht in seine achte Saison bei medi Bayreuth. Bei einem Saisonziel will sich Headcoach Lars Masell nicht in die Karten schauen lassen. ”Wir wollen von Spiel zu Spiel denken. Und natürlich möglichst viele davon gewinnen”, sagte er unlängst im Gespräch mit der Bayreuther Sonntagszeitung. Lesen Sie hier den kompletten Saisonausblick mit Masell und medi Bayreuth-Geschäftsführer Johannes Feuerpfeil.

Die Saison für medi Bayreuth beginnt am 30. September 2022 mit einem Heimspiel gegen die FRAPORT Skyliners aus Frankfurt . Die Vorbereitung bis dahin hat es in sich. Insgesamt neun Testspiele bestreitet medi Bayreuth bis dahin. Im Rahmen des expert Jakob Cup steht das Team am 3. und 4. September in der Oberfrankenhalle in zwei Spielen auf dem Parkett. Auch interessant: Die Bayreuth Tigers starteten zeitgleich direkt neben den Basketballern in die neue Saison.

>

Von Jürgen Lenkeit
Bereitgestellt mit myContent.online CMS und PORTAL.
north