Veranstaltungen in Bayreuth: „Der fliegende Holländer“ live aus dem Festspielhaus

BAYREUTH. Die Eröffnung der Bayreuther Festspiele am 25. Juli 2021 mit „Der fliegende Holländer“ wird auch in diesem Jahr auf die Leinwände des Cineplex Bayreuth und des neuen Premiumkinos Franz & Gloria übertragen.

Die romantische Oper in drei Aufzügen “Der fliegende Holländer” wurde am 02. Januar 1843 im Königlich Sächsischen Hoftheater Dresden uraufgeführt. Die Premiere der Neuinszenierung von Dmitri Tcherniakov unter der musikalischen Leitung von Oksana Lyniv eröffnet am 25. Juli 2021 die Bayreuther Festspiele. Für alle, die keine Karten für eine Aufführung erhalten haben, besteht die Möglichkeit, die Oper live im Kino zu erleben. Zum ersten Mal wird die Oper auch in das neue Premiumkino Franz & Gloria auf dem Dach des Cineplex übertragen, dessen Eröffnung bis dato noch bevorsteht.


Der Ticketvorverkauf startet voraussichtlich am 02. Juli 2021 an den Kassen und auf der Website des Cineplex Bayreuth unter www.cineplex.de/bayreuth.

red