Veröffentlicht am 16.11.2023 14:03
Veröffentlicht am 16.11.2023 14:03

Schlag gegen Bayreuther Drogenszene

Drogen und Gebrauchsutensilien (Symbolbild: www.unsplash.com/Colin Davis)
Drogen und Gebrauchsutensilien (Symbolbild: www.unsplash.com/Colin Davis)
Drogen und Gebrauchsutensilien (Symbolbild: www.unsplash.com/Colin Davis)
Drogen und Gebrauchsutensilien (Symbolbild: www.unsplash.com/Colin Davis)
Drogen und Gebrauchsutensilien (Symbolbild: www.unsplash.com/Colin Davis)

Mit gut 20 Beamten ging die Polizei am Dienstagabend (14. November 2023) gegen die Drogenszene in der Bayreuther Innenstadt sowie im Stadtteil Birken vor. Dort soll unter anderem mit Betäubungsmitteln gehandelt worden sein.

Gegen einen 23 Jährigen Bayreuther wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet und ein Haftbefehl erlassen. Der Mann muss sich bezüglich mehrerer Vergehen verantworten und wurde einem Haftrichter vorgeführt. Er sitzt nun in einer Justizvollzugsanstalt ein, wie die Bayreuther Polizei am Donnerstagmittag mitteilt. Lies auch: Auf einen Alkoholfahrer reagierte die Bayreuther Polizei sofort und konsequent.

Bayreuth: Schlag gegen Drogenszene

Demnach habe ein lange vorbereiteter Polizeieinsatz gegen die Bayreuther Drogenszene am Dienstag sein Ende gefunden. Etwa 20 Einsatzkräfte, darunter Beamte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt, des ZED Bayreuth, ZED Coburg und des bayerischen Rauschgifteinsatzkommandos, konnten dabei zwei Personen im Stadtteil Birken festnehmen. Bei diesem Einsatz war ebenfalls die Staatsanwaltschaft Bayreuth vor Ort.

Auch wurden in einem Hauskomplex Wohnungen nach Betäubungsmitteln durchsucht. Die Menge der sichergestellten Betäubungsmittel stand zum Ende des Einsatzes noch nicht fest. Die Aufmerksamkeit der Beamten galt hierbei nicht nur Betäubungsmitteln mehrerer Art, sondern auch aufgefundenem Diebesgut.

Gegen den 23 Jährigen wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Eigentumsdelikten eingeleitet, weswegen er sich zur Zeit in Untersuchungshaft befindet. Zum Thema Polizei: In Bayreuth wurde eine junge Frau von einem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.


Von red
Bereitgestellt mit myContent.online CMS und PORTAL.
north