menu
Neue Poststation in Glashütten eröffnet | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 11.12.2023 06:23
Veröffentlicht am 11.12.2023 06:23

Neue Poststation in Glashütten eröffnet

Die neue Poststation in Glashütten wurde durch Vertriebsmanager Jürgen Hartmann (zweiter von rechts), Vincent Ackermann (rechts) in dessen Funktion als Regionaler Politikbeauftragter, dem örtlichen Postboten Luigino Zandona (links) und Bürgermeister Sven Ruhl eröffnet. (Foto: Dieter Jenß)
Die neue Poststation in Glashütten wurde durch Vertriebsmanager Jürgen Hartmann (zweiter von rechts), Vincent Ackermann (rechts) in dessen Funktion als Regionaler Politikbeauftragter, dem örtlichen Postboten Luigino Zandona (links) und Bürgermeister Sven Ruhl eröffnet. (Foto: Dieter Jenß)
Die neue Poststation in Glashütten wurde durch Vertriebsmanager Jürgen Hartmann (zweiter von rechts), Vincent Ackermann (rechts) in dessen Funktion als Regionaler Politikbeauftragter, dem örtlichen Postboten Luigino Zandona (links) und Bürgermeister Sven Ruhl eröffnet. (Foto: Dieter Jenß)
Die neue Poststation in Glashütten wurde durch Vertriebsmanager Jürgen Hartmann (zweiter von rechts), Vincent Ackermann (rechts) in dessen Funktion als Regionaler Politikbeauftragter, dem örtlichen Postboten Luigino Zandona (links) und Bürgermeister Sven Ruhl eröffnet. (Foto: Dieter Jenß)
Die neue Poststation in Glashütten wurde durch Vertriebsmanager Jürgen Hartmann (zweiter von rechts), Vincent Ackermann (rechts) in dessen Funktion als Regionaler Politikbeauftragter, dem örtlichen Postboten Luigino Zandona (links) und Bürgermeister Sven Ruhl eröffnet. (Foto: Dieter Jenß)

Die Gemeinde Glashütten verfügt wieder über eine für alle Bürgerinnen und Bürger zugängliche Poststation. Diese wurde durch Vertreter der Deutschen Post und der DHL Group am Standort in der Schloßstraße, unmittelbar neben dem Rathaus eröffnet. Damit ist nach Aufgabe der Postfiliale bei der Firma Leykam im Frühjahr 2023 für die Bürgerinnen und Bürger, so Bürgermeister Sven Ruhl, wieder auf vollumfängliches Angebot vorhanden.

Ruhl zeigte sich erfreut über die schnelle und zügige Umsetzung und dies auch Dank des guten Zusammenwirkens mit Jürgen Hartmann, Vertriebsmanager der Deutschen Post aus Würzburg. Einen wichtigen Part bei der Einrichtung des Brief- und Paketservices an der neuen Poststation spielte auch Vincent Ackermann, Regionaler Politikbeauftragter der Deutsche Post DHL Group. Er erläuterte zusammen mit dem örtlichen Postboten Luigino Zandona, den der Bürgermeister als das „Gesicht der Post in Glashütten“ bezeichnete, die Handhabung der unterschiedlichsten Dienstleistungen mit dem Automaten. Bei diesem handelt es sich um die neueste Entwicklung.

Unsere Bürgerinnen und Bürger, so der Bürgermeister, haben nun die Möglichkeit rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche Leistungen vom Verkauf von Brief- und Paketmarken, den integrierten Briefkasten sowie Paketversand und -empfang in Anspruch zu nehmen.


Von Dieter Jenß
north