menu
Brand auf Balkon in der Telemannstrasse | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 11.09.2023 10:44
Veröffentlicht am 11.09.2023 10:44

Brand auf Balkon in der Telemannstrasse

Brand auf Balkon in der Telemannstrasse (Foto: BRK Bayreuth)
Brand auf Balkon in der Telemannstrasse (Foto: BRK Bayreuth)
Brand auf Balkon in der Telemannstrasse (Foto: BRK Bayreuth)
Brand auf Balkon in der Telemannstrasse (Foto: BRK Bayreuth)
Brand auf Balkon in der Telemannstrasse (Foto: BRK Bayreuth)

BAYREUTH.

Am 8. September gegen 14:20 wurde die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach über Notruf von einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Telemannstraße in Bayreuth verständigt.

Alarmiert wurden daraufhin die Bayreuther Feuerwehr und das Rote Kreuz aus Bayreuth.

Kräfte der Ständigen Wache der Bayreuther Feuerwehr und der Abteilung Innere Stadt fuhren mit rund 20 Einsatzkräften an den Brandort. Vom Bayreuther Roten Kreuz fuhren der Notarzt, der Einsatzleiter Rettungsdienst, zwei Rettungs- und ein Krankentransportwagen mit insgesamt zehn Kameradinnen und Kameraden zur Einsatzstelle.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es auf einem Balkon zu einem Brand von dort gelagerten Gegenständen gekommen war. Eine Nachbarin, ein Nachbar und dessen Besucher hatten mit Feuerlöschern aus dem Haus bis zum Eintreffen der Feuerwehr vom Nachbarbalkon und vom Balkon über dem Brandherd aus versucht, das Feuer zu löschen.

Alle drei Personen wurden anschließend durch den Notarzt vorsorglich in Rettungswägen untersucht. Sie hatten aber keine Verletzungen, die einen Transport in ein Krankenhaus erforderlich gemacht hätten.

Die Bayreuther Feuerwehr hatte den Brand unter Einsatz einer Drehleiter schnell unter Kontrolle. Das Mehrfamilienhaus wurde anschließend belüftet. Bei einer vorsorglichen Absuche des Gebäudes fanden sich keine weiteren Verletzten.


Von Jessica Mohr

jm

north