menu
Bayreuther Pizzafahrer wird Roller gestohlen | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 27.02.2024 08:36
Veröffentlicht am 27.02.2024 08:36

Bayreuther Pizzafahrer wird Roller gestohlen

Archivbild: red
Archivbild: red
Archivbild: red
Archivbild: red
Archivbild: red

Wie die Bayreuther Polizei am Dienstagmorgen (27. Februar 2024) berichtet, ist einem Pizzaboten in Bayreuth während seiner Arbeit der Lieferroller gestohlen worden.

Der Vorfall habe sich nach Polizeiangaben bereits am Samstag in der Maximilianstraße ereignet. Bei der Auslieferung stellte der Pizzabote seinen Roller ab, versperrte diesen jedoch nicht. Nachdem die Pizza geliefert wurde, stellte der Bote bei der Rückkehr fest, dass der Roller entwendet wurde. Die Polizei tappt bezüglich eines Täters noch im Dunkeln. Sollten Passanten den Vorfall beobachtet haben, werden sie gebeten sich an die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt zu wenden.

Junger Frau wird Glasflasche ins Gesicht geworfen

In der Nacht zum Sonntag (25. Februar 2024) kam es in einer Bayreuther Diskothek zu einem Streit mehrerer Personen. Infolgedessen warf eine 23 Jahre alte Frau einer anderen Frau eine Glasflasche ins Gesicht. Das Opfer wurde oberhalb des Auges getroffen. Nach Polizeiangaben erlitt die Frau eine „starke Beule”, eine weitere medizinische Behandlung wurde jedoch abgelehnt.

Nach Polizeiangaben standen alle Beteiligten der Auseinandersetzung unter erheblichem Alkoholeinfluss. Weitere Ermittlungen folgen. Die 23-jährige Frau wird sich mit dem Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung auseinandersetzen müssen.

Bayreuther ohne Führerschein, aber mit Drogen erwischt

Eine Autofahrt ohne Führerschein wurde einem 38 Jahre alten Mann am Samstag gegen Mitternacht in Bayreuth zum Verhängnis. Bei einer Polizeikontrolle konnte der Mann keinen Führerschein nachweisen, stand jedoch unter dem Einfluss von Drogen.

Bei der Kontrolle räumte der Mann nach Polizeiangaben auf Nachfrage ein, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitze und er vor wenigen Tagen Betäubungsmittel konsumiert habe. Es wurde eine Blutentnahme bei dem Fahrzeuglenker durchgeführt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln.


Von red
north