medi bayreuth: Nächster Neuzugang an der Angel?

BAYREUTH. Mit Philipp Jalalpoor hat medi bayreuth bereits ihren ersten Neuzugang für die kommenden Saison verpflichtet. Nun gibt es Gerüchte, dass ein weiterer Spieler vielleicht bald den Weg nach Oberfranken finden könnte.

Natürlich laufen aktuell bei Coach Raoul Korner und Co. die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren, es gilt, eine Mannschaft. Mit Kapitän Bastian Doreth, Neuzugang Jalapoor und Youngster Nico Wenzl haben derzeit nur drei Spieler Verträge für das nächste Jahr. Verhandlungen mit Center Andi Seiferth laufen. “Sportando” berichtet nun davon, dass die Bayreuther Interesse an Dererk Pardon haben.

 

Der Power Forward ist am 1. Oktober 1996 geboren. Er spielte im vergangenen Sommer bei den Orlando Magic in der Summer League und unterschrieb anschließend seinen ersten Profivertrag bei Reggio Emilia in Italien. In der höchsten italienischen Liga kam Dererk Pardon in der vergangenen Spielzeit auf 6,1 Punkte und 5,2 Rebounds im Schnitt.

ms