Maisel’s Weißbierfest in Bayreuth: Erste Details nach drei Jahren Pause bekanntgegeben

BAYREUTH. Das Maisel’s Weißbierfest der Brauerei Maisel wird 2023 wieder stattfinden. Erstmals nach drei Jahren Pause geht das große Fest wieder über die Bühne.

Die Brauerei Maisel hat sich nun zum Weißbierfest und den Maisel’s FunRun 2023 geäußert.

Anzeige

Maisel’s Weißbierfest 2023 in Bayreuth

Das Maisel’s Weißbierfest 2023 wirft seine Schatten voraus. Die Brauerei Gebr. Maisel hat nun die Rahmendaten für das kommende Jahr genannt. Das viertägige Spektakel auf dem Brauereigelände in der Hindenburgstraße wird vom 11. bis 14. Mai 2023 stattfinden. Völlig neu ist der Termin allerdings nicht. Die 33. Auflage des Weißbierfestes in Bayreuth wurde bereits im Herbst 2022 terminiert. Damals wurde das Maisel’s Weißbierfest 2022 wegen der Corona-Pandemie bereits Monate vorher abgesagt. „Wir freuen uns, dass das Weißbierfest 2023 nach drei Jahren Pause endlich wieder stattfinden kann“, sagt Maisel-Pressesprecherin Eva Ploß der Sonntagszeitung am Montagvormittag.




Seit dem letzten Fest 2019 hat sich auf dem Maisel-Gelände in Bayreuth einiges getan. Die neue Lagerhalle steht bereits. „In einem Teil der neuen Logistikhalle werden auch wieder die Konzerte stattfinden“, sagt Ploß weiter. Welche Music Acts das beim Weißbierfest 2023 sein werden, hat Ploß noch nicht gesagt. Sie verweist auf eine Pressekonferenz der Brauerei im kommenden Jahr. Die alte Lagerhalle wurde im Herbst 2021 abgerissen.

Weißbierfest Bayreuth: FunRun-Anmeldung startet

Der Maisel’s FunRun soll 2023 wieder das sportliche Highlight des Weißbierfestes sein. Wie 20 Jahre nach seiner ersten Austragung soll der FunRun wieder am Sonntagmittag steigen (14. Mai 2023). Die Anmeldung für den FunRun 2023 soll am 12. Dezember 2022 starten. „Wir wollen allen Bayreuthern sowie den Interessierten darüber hinaus die Möglichkeit geben, sich für den FunRun anzumelden – und natürlich entsprechend vorzubereiten“, so Ploß weiter. In der Vergangenheit war der FunRun regelmäßig nach kurzer Zeit ausgebucht.

jle