Begegnung erwünscht

BAYREUTH. Im September lädt der SPD-OB-Kandidat Andreas Zippel zu seinen ersten Wahlkampfveranstaltungen zu verschiedenen Themen ein.

Auftakt ist eine After-Work-Party im Kulturkiosk an der Wilhelminenaue am Donnerstag, 5. September, ab 18 Uhr. In geselliger Atmosphäre möchte der Kandidat mit den Besuchern ins Gespräch kommen, um sich und seine Vorstellungen für den Weg der Stadt in eine erfolgreiche Zukunft aufzuzeigen.

Anzeige
Breizmann Edelmetalle

Es folgt am Donnerstag, 19. September, ab 19 Uhr, im Restaurant im 1. Stock des SVB-Schwimmbades/Eishockeystadions eine Talkrunde über die Situation im Bereich Sport in Bayreuth:
Wie sieht es mit der Nachwuchsarbeit aus, wie steht um die Vereine, die Trainingszeiten, die Ausstattung, die Wünsche und Meinungen der Betroffenen? Ein besonderer Fokus soll dabei auf der Sportart Eishockey liegen. Andreas Zippel stellt seine Visionen zu diesem Sport vor.

gmu/red