menu
Autobahnzubringer in Bayreuth lange gesperrt - so wird der Verkehr umgeleitet | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 18.09.2023 10:04
Veröffentlicht am 18.09.2023 10:04

Autobahnzubringer in Bayreuth lange gesperrt - so wird der Verkehr umgeleitet

Die Nürnberger Straße ist ab 19. September 2023 gesperrt. (Foto: Lenkeit)
Die Nürnberger Straße ist ab 19. September 2023 gesperrt. (Foto: Lenkeit)
Die Nürnberger Straße ist ab 19. September 2023 gesperrt. (Foto: Lenkeit)
Die Nürnberger Straße ist ab 19. September 2023 gesperrt. (Foto: Lenkeit)
Die Nürnberger Straße ist ab 19. September 2023 gesperrt. (Foto: Lenkeit)

BAYREUTH. Die Nürnberger Straße in Bayreuth wird zwischen der Prieserstraße und der Dr.-Konrad-Pöhner-Straße ab Dienstag (19. September 2023) gesperrt.

Die Vollsperrung befindet sich im Einmündungsbereich der Max-von-der-Grün-Straße. Die Sperre wird wohl bis zum 14. Oktober andauern. Der Verkehr zwischen Innenstadt und der A9-Anschlussstelle Bayreuth-Süd wird umgeleitet.

Bayreuth: Nürnberger Straße gesperrt

Wie die Pressestelle des Bayreuther Rathauses weiter mitteilt, wird Anliegerverkehr je nach Baufortschritt entweder aus Richtung Dr.-Konrad-Pöhner-Straße oder aus Richtung Prieserstraße bis zur Max-von-der-Grün-Straße ermöglicht. Auch interessant: im inbayreuth Podcast gibt es neue Infos zur Megabaustelle Hochbrücke.

>

Die Umleitung ist beschildert. Sie führt über Dr.-Konrad-Pöhner-Straße, Universitätsstraße, Birkenstraße und Cosima-Wagner-Straße beziehungsweise umgekehrt. Auch in Bayreuths Norden ist ein wichtiges Nadelöhr derzeit gesperrt.


Von Jürgen Lenkeit
north