Wiederholung von Volkszählung in Bayreuth: Wer befragt wird

BAYREUTH. Knapp vier Prozent der bereits erstmals befragten Haushalte werden im Rahmen des Zensus 2022 in den kommenden Wochen planmäßig erneut angesprochen. Die wiederholte Befragung läuft bis Herbst und sichert ein hohes Qualitätsniveau der amtlichen Statistik.

Der Zensus 2022 befindet sich in Bayern weiter in der Umsetzung. Über 80 Prozent der stichprobenartig ausgewählten Haushalte haben das Interview bereits erfolgreich abgeschlossen. Nun steht der nächste Schritt an: die sogenannte Wiederholungsbefragung. Sie dient der weiteren Qualitätssicherung bei den gewonnenen Daten. Stichprobenartig werden hierbei knapp vier Prozent der Haushalte, die schon an der ersten Befragung teilgenommen haben, erneut persönlich kurz befragt. Diese zweite Befragung ist von Anfang an bewusst so gestaltet worden, dass es für die erneut betroffenen Bürgerinnen und Bürger möglichst wenig Aufwand bedeutet. Inhaltlich beschränkt sie sich so auf mehrere Kernmerkmale, wie zum Beispiel Name, Geburtsdatum, Geschlecht und Wohnungsstatus.

Anzeige
easy apotheke - Angebote die ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Zensus 2022 in Bayreuth: Wiederholungsbefragung startet

Im Zuge der erneuten Befragung werden die ermittelten Bürgerinnen und Bürger wieder von einer oder einem Erhebungsbeauftragten kontaktiert. Die Kontaktaufnahme erfolgt über eine Terminankündigungskarte im Briefkasten. Die Erhebungsbeauftragten werden sich auch hier selbstverständlich ausweisen. Bürgerinnen und Bürger werden um ihre freundliche Mitarbeit gebeten. Es ist zu beachten: auch für die Wiederholungsbefragung besteht die gesetzlich festgelegte Auskunftspflicht. Voraussichtlich werden die Wiederholungsbefragungen dann bis Ende Oktober abgeschlossen sein.

Im Gegensatz zur ersten Befragung wird die wiederholte Befragung nicht von den kommunalen Erhebungsstellen, sondern zentral für ganz Bayern vom Bayerischen Landesamt für Statistik durchgeführt. (Telefon: 0911 / 21 552 – 87 200).

Informationen zur Wiederholungsbefragung gibt es beim Bayerischen Landesamt für Statistik unter www.statistik.bayern.de/mam/statistik/zensus/haushaltsstichprobe/flyer_zur_wiederholungsbefragung_zensus2022.pdf Weitere Informationen zum Zensus 2022 gibt es unter: www.zensus2022.bayreuth.de