Vertriebs Award 2019 ging an Motor-Nützel

BAYREUTH. Die Redaktion des Fachmediums „kfz-betrieb“ hat am Mittwoch, den 8.5.2019 die deutschlandweite, marken übergreifende und unabhängige Auszeichnung „Vertriebs Award 2019“ vergeben.

Zum zweiten Mal vergab die Jury die Preise nach Kategorien, um die unterschiedlichen Stärken bundesweiter Autohäuser zu würdigen.
Motor-Nützel gewann den Vertriebs Award 2019 in der Kategorie „Innovation“. Mit einem eigens konzipierten Tool hat die Nützelgruppe ein Marketing-Controllinginstrument entwickelt, mit dessen Hilfe Kundenmeinungen und –wahrnehmungen einfach abgefragt werden können. Die „Di-gitale Marketing Erfolgskontrolle“ oder kurz DigiMEK nutzen die Verkäufer direkt während des Beratungsgesprächs. Über Tablets wird der Kunde unter anderem gefragt, woher er Motor-Nützel kenne oder welche Medien er zur Information nutze. Aber auch weichere Faktoren sind wich-tig, zum Beispiel mit welchen fünf Eigenschaften man Motor-Nützel am ehesten verbindet.

 

„Die Ergebnisse nutzen wir zum einen, um uns stets bestmöglich auf die Wünsche und Verhaltensmuster unserer Kunden einstellen zu können. Aber eben auch, um unsere Marketingstrate-gie zu optimieren, Streuverluste zu vermeiden und damit Kosten zu sparen“, so die beiden Geschäftsführer bei Motor-Nützel, Jochen Sonntag und Alexander Pflaum stolz über die DigiMEK.

red

Im Bild: Maik Kynast (Bereichsleiter Vertrieb Mobilität und Waren, Santander Consumer Bank AG), Marina Hümmer (Teamleitung Marketing Motor-Nützel), Alexander Pflaum (Geschäftsführer Vertrieb Motor-Nützel), Jochen Sonntag (Geschäftsführer Motor-Nützel GmbH) und Dr. Marcus Söldner Vorstandsvorsitzender CG Car-Garantie Versicherungs-AG).