Veranstaltungen in Bayreuth: Stimmung und gute Laune mit Siggi Stadter

BAYREUTH. Eine Floßfahrt mit Siggi Stadter. Genau die bietet die Bayreuther Sonntagszeitung in Kooperation mit Entertainer Siggi Stadter am 21. Mai an: Eine Floß-Erlebnisfahrt mit stimmungsvoller Musik und viel guter Laune auf dem Alten Main bei Volkach. Geplant war diese bereits 2020. Coronabedingt war das aber nicht möglich.

Nun wagt Siggi Stadter einen neuen Versuch: Am späten Vormittag, 11 Uhr, geht es mit einem Doppeldecker-Reisebus der Firma Heser los. Treffpunkt ist der Parkplatz am SVB-Hallenbad in Bayreuth. Nach einer zirka zweistündigen Fahrt ist gegen Nachmittag die Ankunft in Volkach geplant. Hier besteht die Möglichkeit zum Beine vertreten, bevor es weiter zum Floß-Ablegeplatz in Volkach-Astheim geht. Von dort startet die etwa dreieinhalbstündige Floßfahrt. Während der Floßfahrt sorgt Siggi Stadter mit seinem Akkordeon für Stimmung und gute Laune.

Anzeige

Die Floßfahrt führt entlang der bekannten Weinlage „Escherndorfer Lump“, der Vogelsburg und an Sommerach. Unberührte Natur und die Landschaft des Alten Mains laden zum Träumen ein. Getränke werden während der Floßfahrt angeboten, sind aber nicht im Preis mit inbegriffen. Die Floßfahrt ist nicht barrierefrei. Nach der Floßfahrt besteht noch die Option, in ein Restaurant in der Region Bamberg einzukehren (nicht im Gesamtpreis enthalten).

Tickets sind online buchbar.

jm