Veranstaltungen in Bayreuth: Lesung mit Signierstunde

BAYREUTH. Das Alexander von Humboldt-Kulturforum Schloss Goldkronach e. V. stellt am Mittwoch, 27. April 2022 um 15.00 Uhr in der Black Box des RW 21 Stadtbibliothek Bayreuth das Kinderbuch „Der kleine Alexander – Alles ist mit allem verbunden, Teil 1: Die Bäume“ vor.

Alexander von Humboldt war zu Lebzeiten unermüdlich unterwegs, um seine Erkenntnisse allen Menschen, egal welcher Herkunft oder Bildung, zugänglich zu machen. Diesen Weg geht diese Buchreihe und tritt behutsam in die Fußstapfen des weltberühmten Universalgelehrten aus Berlin.

Anzeige
Gebelein Immobilien

Das Projekt wurde umgesetzt von Dorothée von Humboldt, einer direkten Nachfahrin Wilhelm von Humboldts und Michael Grimm, Nachfahre der Gebrüder Grimm, die im Anschluss an die Lesung aus dem Kinderbuch (geeignet für Kinder bis 10 Jahren) in einer Signierstunde zur Verfügung stehen.

Anmeldung erbeten unter info@humboldt-kulturforum.de oder 09241/4858592.

red