Unfallverursacher flüchtet vom Unfallort

BAYREUTH. Am Montagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Straßengabelung Erlanger Straße / Bismarckstraße.

Bei einem Spurwechsel auf der zweispurigen Fahrbahn kollidierte ein weißer Pkw mit einem roten Seat Leon. Am Seat entstand dabei ein Sachschaden von etwa 3.000 €.

Anstatt die Personalien auszutauschen und sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, setzte der Fahrzeugführer des weißen Pkw seine Fahrt fort. Die Polizei ermittelt deshalb gegen den geflüchteten Fahrzeugführer wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer 0921/506-2130 in Verbindung zu setzen.

red