Trio LumiMare in Speinshart

SPEINSHART. Am 23. Februar gastieren Michaela Neuwirth (Querflöte), Uwe Rapp (Kontrabass) und Mathias Schabow (Klavier) im Kloster Speinshart. Als Trio LumiMare treten die Drei um 16 Uhr im Musiksaal auf und entführen das Publikum in ihren einzigartigen Klangkosmos voller Tiefe und Inspiration.

2015 gegründet, spielt das Trio LumiMare Land auf, Land ab und erzählt Geschichten. Ihre Musik mischt Elemente aus Klassik, Minimalmusic, Jazz, Weltmusik, Latin und Avantgarde. Aber eigentlich braucht LumiMare keine Genrebegriffe, denn sie machen einfach Musik, eigenwillig, unkonventionell und grenzüberschreitend. Ein Kurzurlaub für die Ohren sozusagen!

Anzeige

Aufgrund der begrenzten Anzahl Stühle ist ein Einlass zum Konzert nur mit Platzkarten möglich. Platzkarten werden kostenlos am Tag des Konzertes am Infopunkt abgegeben. Reservierung möglich unter info@kloster-speinshart.de oder unter der Telefonnummer 09645/601 93 601.

Am Ausgang sind die Besucher um einen freiwilligen Unkostenbeitrag zur Deckung der Unkosten gebeten.

red