SpVgg Bayreuth: Dauerkartenvorverkauf startet bald

BAYREUTH. Der Aufstieg in den deutschen Profifußball liegt nun knapp fünf Wochen zurück, die Vorfreude auf das was kommt ist gigantisch. Ab wann sich die Altstadtfans ihre begehrten Tickets für die Saison und den Pokal sichern können, steht nun endlich fest.

Am 24. Juni um 10 Uhr, also knapp einen Monat vor dem Start in die Drittligasaison, beginnt der Dauerkartenvorverkauf bei der SpVgg Bayreuth.

Anzeige
Gebelein Immobilien

Der Start des Vorverkaufes für die DFB-Pokalpartie gegen den Hamburger SV am 30. Juli (15.30 Uhr) beginnt am 29. Juni, ebenfalls um 10 Uhr.

Der Vorverkauf erfolgt über den Onlineticketshop oder telefonisch über die Tickethotline. Zum Shop geht es über die Homepage der Spielvereinigung (www.spvgg-bayreuth.de), die Hotline ist unter der Telefonnummer 01806 700 733 (täglich auch an Sonn- und Feiertagen von 6 bis 22 Uhr) erreichbar.

Der Vorverkauf von Tageskarten für die Heimspiele bis zur Winterpause beginnt am Montag, 04. Juli, um 10 Uhr und läuft ebenfalls über diese Kanäle. 

Ab 7. Juli bietet die SpVgg zudem die Möglichkeit, jeden Donnerstag in der Zeit von 15 bis 19 Uhr Tageskarten – sowohl für die Liga als auch für den Pokal – direkt an den Kassen der Haupttribüne des Hans Walter Wild-Stadions zu erwerben. 

red