Silence: Motor-Nützel Gruppe verkauft jetzt E-Roller

BAYREUTH. Die Motor-Nützel-Gruppe aus Bayreuth vertreibt ab sofort E-Roller der Marke SILENCE. Mit der spanischen Rollermarke will sich die Autohausgruppe breiter auf dem Markt aufstellen.

Motor-Nützel ist nach eigenen Angaben das erste Unternehmen, dass Silence-Roller in Oberfranken verkaufen wird. SILENCE-Roller laufen ausschließlich elektrisch.

Anzeige

Motor-Nützel aus Bayreuth verkauft Silence-Elektroroller

Premiere bei Motor-Nützel: Das Auto-Unternehmen mit Sitz in Bayreuth verkauft erstmals in seiner heutigen Unternehmensform Zweiräder. Ab sofort führt das Unternehmen E-Roller der spanischen Marke SILENCE im Portfolio. Erhältlich werden die SILENCE-Modelle im Gebrauchtwagen-Zentrum Bayreuth in einem modern eingerichteten Flagship-Store sein, wie das Unternehmen mitteilt. „Wir bewegen Menschen, das ist unser Motto – und das gilt jetzt auch für Zweiräder“, freut sich Markenverantwortlicher Karsten Klanke von Motor-Nützel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aber auch an den anderen Motor-Nützel Standorten gibt es die E-Roller, entweder in Einzelausstellung oder in Corner-Concept-Stores. Die ersten Fahrzeuge wurden bereits im Dezember geliefert. Motor-Nützel beschreibt SILENCE Roller als „E-Roller, der in unterschiedlichen Modellen und verschiedenen Leistungsstufen bzw. Höchstgeschwindigkeiten zu haben ist. Dementsprechend breit ist auch die Zielgruppe. Manche Ausführungen können schon mit der Führerscheinklasse AM, und damit ab 15 Jahren, gefahren werden.“

Der SILENCE S01 sei zudem ADAC-Testsieger und hat einen 5,6 kWh-Akku verbaut, der dank Trolley bequem zu transportieren und wechseln sei. Zudem kann der Akku auch extern, z.B. für einen Elektrogrill oder einen Laptop verwendet werden.

red