Sie ist uns als Landschaft vor unserer Haustür wohlbekannt: die Fränkische Schweiz.

BAYREUTH. Am 06. November um 18.00 Uhr im Iwalewahaus in Bayreuth (Ecke Wölfelstraße / Münzgasse) findet ein Vortrag zum Thema „Die Fränkische Schweiz: Sehnsuchtsort, Erlebnisort, Genussort” statt. Der Referent ist Prof. Dr. Herbert Popp, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Stadtgeographie und Geographie des ländlichen Raumes an der Universität Bayreuth.

Interessierte sind herzlich zu den Stadtgesprächen eingeladen! Die Bayreuther Stadtgespräche bringen den Bürgern von Stadt und Region wissenschaftliche Themen allgemein verständlich aufbereitet näher. Die Vorträge finden i.d.R. jeweils am ersten Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr im Iwalewahaus der Universität Bayreuth statt (Ecke Wölfelstraße / Münzgasse, 95444 Bayreuth).

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

jm