menu
Schlosskirchenmusik an den Adventssamstagen | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 27.11.2023 16:32
Veröffentlicht am 27.11.2023 16:32

Schlosskirchenmusik an den Adventssamstagen

Die Orgel der Bayreuther Schlosskirche. (Foto: Schlosskirchenverein)
Die Orgel der Bayreuther Schlosskirche. (Foto: Schlosskirchenverein)
Die Orgel der Bayreuther Schlosskirche. (Foto: Schlosskirchenverein)
Die Orgel der Bayreuther Schlosskirche. (Foto: Schlosskirchenverein)
Die Orgel der Bayreuther Schlosskirche. (Foto: Schlosskirchenverein)

In der Bayreuther Schlosskirche finden an den vier Samstagen im Advent jeweils von 12 Uhr bis 12.30 Uhr Orgelkonzerte zum Bayreuther Christkindlesmarkt statt. Einfach mal raus aus dem hektischen Treiben der Vorweihnachtszeit: In der Schlosskirche gibt es 30 Minuten besinnliche Orgelklänge, Ruhe und Entspannung. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.schlosskirche-bayreuth.de.

Die 30-minütigen Orgelmatineen begleiten in der Schlosskirche durch die Adventszeit. Das Programm:

1. Advent: Am Samstag, 2. Dezember, ist der Leipziger Organist Jonas Schauer zu Gast mit einem Repertoire rund um den Choral „Macht hoch die Tür“.

2. Advent: Am Samstag, 9. Dezember, folgt die Leipziger Organistin Arang Park mit Stücken von Bach und Vierne unter dem Motto „Nun komm‘ der Heiden Heiland“.



3. Advent: Am Samstag, 16. Dezember, öffnet die Berliner Organistin Elizaveta Suslova „Adventliche Fenster“ mit Stücken von Karg-Elert und Gigout.

4. Advent: Am Samstag, 23. Dezember beschließt Regionalkantor Sebastian Ruf die Orgelmatineen zum Bayreuther Christkindlmarkt mit marianischen Vertonungen von Titelouze, Bach und Messiaen.


Von red
north