Polizei in Bayreuth: Porsche aufgehebelt

BAYREUTH. Aus einem abgesperrten Porsche entwendete ein bislang unbekannter Täter am Samstagvormittag ein Tablet, nachdem er die Türe des Fahrzeugs auf einem Supermarktparkplatz in der Riedinger Straße aufgehebelt hatte. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der schwarze Porsche 997 parkte am Samstag, zwischen 10 Uhr und 11 Uhr, auf dem Parkplatz vor dem Getränkemarkt eines Supermarktes in der Riedinger Straße. In dieser Zeit hebelte der Unbekannte die Beifahrertüre des Autos auf und entwendete ein hochwertiges Tablet der Marke Samsung vom Beifahrersitz. Trotz des Aufbruchs löste die Alarmanlage des Fahrzeugs nicht aus und der Unbekannte konnte zunächst unerkannt flüchten.

Anzeige

Der Schaden am Fahrzeug wird auf zirka 4.000 Euro geschätzt. Das Tablet hatte einen Wert im dreistelligen Eurobereich. Die Spurensicherung der Kripo Bayreuth konnte mehrere Spuren am Fahrzeug sichern und die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei geführt.

Wer Angaben zu Tat oder Täter machen kann, soll sich bitte unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 mit der Kripo Bayreuth in Verbindung setzen.

red