Polizei in Bayreuth: Fußgänger angefahren und geflüchtet

BAYREUTH. Wie erst nachträglich bei der PI Bayreuth-Stadt gemeldet, wurde am Dienstagvormittag im Stadtteil Altstadt ein Fußgänger angefahren und verletzt.

Gegen 10 Uhr befand sich ein 32-jähriger Fußgänger auf der Fahrbahn des Geseeser Weges. Dieser wurde durch einen Pkw, welcher in Richtung Bamberger Straße unterwegs war, angefahren und leicht verletzt. Der Fahrer des Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Nach ersten Ermittlungen soll es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Pkw, SUV oder Jeep, in schwarzer Farbe handeln.

Anzeige

Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle wurden eingeleitet. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0921/506-2130, bei der PI Bayreuth-Stadt zu melden.

red