Polizei in Bayreuth: Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

BAYREUTH. Ohne die erforderliche Fahrerlaubnis war am Mittwochnachmittag ein 23-Jähriger im Stadtgebiet unterwegs. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste kontrollierten den Mann und beendeten die Weiterfahrt.

Gegen 16.30 Uhr geriet der Mann, der mit einem Pkw unterwegs war, in eine Kontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass der 23-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Er musste das Fahrzeug stehen lassen und wird wegen eines Vergehens wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht. Gegen den 34-jährigen Fahrzeughalter sind wegen Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ebenfalls Ermittlungen eingeleitet worden.

Anzeige

red