Nachrichten Bayreuth: Silvesterfeuerwerk ja oder nein?

BAYREUTH. Wegen der Corona-Pandemie bleibt der Himmel über vielen Städten an Silvester dunkel. Am Donnerstag (19. 11.) wird im Rathaus entschieden, wie es sich in Bayreuth mit Raketen, Böller und Kracher am 31. Dezember verhält. Bereits im vergangenen Jahr war das Abbrennen von Feuerwerkskörpern zum Schutz vor Bränden in der Innenstadt teilweise eingeschränkt. Wie wird es in diesem Jahr gehandhabt?

Große Partys zum Jahreswechsel können wir uns sicher aus dem Kopf schlagen, wie wichtig ist also den Menschen ein Feuerwerk? Ein explosives Silvestertreiben ist jedoch nicht ungefährlich und die Krankenhäuser haben schon Covid-19.


Die Entscheidung fällt am Donnerstag im Rathaus

gm/red