Motorradfahrer schwer verletzt

BAYREUTH. Ein 24-jähriger Motorradfahrer erlitt am Freitagabend (17.05.2019) bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Hohenzollernring/Josephsplatz schwere Verletzungen.

Gegen 21.20 Uhr befuhr ein 23-jähriger Bayreuther mit seinem Pkw den Josephsplatz und wollte nach links in den Hohenzollernring abbiegen. Hierbei missachtete er den von der Albrecht-Dürer-Straße aus kommenden vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, welcher geradeaus Richtung Josephsplatz fahren wollte. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der Kraftradfahrer schwer. Er musste ins Klinikum Bayreuth gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Beamte der operativen Ergänzungsdienste Bayreuth haben die Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall aufgenommen.

red