Lokalnachrichten in Bayreuth: „Sportler des Monats“ – 2. Platz für Anne Haug

BAYREUTH. Sporthilfe-Athlet:innen wählen 23-jährigen Superschwergewichtler vor Triathletin Anne Haug und Para-Radsportlerin Annika Zeyen zum „Sportler des Monats“ Mai.

Als erster Boxer seit Sven Ottke vor 18 Jahren: Nelvie Tiafack ist nach dem Gewinn des Europameister-Titels im Superschwergewicht von den rund 4.000 Sporthilfe-geförderten Athlet:innen zum „Sportler des Monats“ Mai gewählt worden. Der 23-Jährige hatte bei der EM in Armenien seine Gegner deutlich dominiert und dem Deutschen Boxsport-Verband erstmals seit fünf Jahren wieder EM-Gold gesichert.

Anzeige
easy apotheke - Angebote die ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Platz zwei bei der Wahl belegt Anne Haug. Die Triathletin hatte im Mai bei der Ironman-WM in St. George/USA Bronze gewonnen. Für Haug war es die dritte WM-Medaille, neben dem Sieg 2019 hatte sie auch 2018 bereits Bronze geholt. Die Bayreutherin war bereits zum vierten Mal für die Wahl nominiert, im Oktober 2012 und April 2013 war sie zur „Sportlerin des Monats“ gewählt worden.

Platz drei bei der Wahl belegt Handbikerin Annika Zeyen. Die Paralympicssiegerin von Tokio hatte bei den Europameisterschaften in Oberösterreich sowohl Gold im Zeitfahren und im Straßenrennen (H3) und zudem Bronze im Team mit Vico Merklein und Johannes Herter gewonnen.

red