Lokalnachrichten in Bayreuth: Fahrerlaubnisbehörde geschlossen

BAYREUTH. Die Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Bayreuth im Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 4, muss von Freitag, 18. März, bis einschließlich Dienstag, 22. März, wegen dringender EDV-Arbeiten geschlossen bleiben. In dieser Zeit sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fahrerlaubnisbehörde auch telefonisch nicht erreichbar. Das Bürgerserviceportal für den Bereich „Fahrerlaubniswesen“ kann aufgrund der EDV-Arbeiten von Mittwoch, 16. März, bis voraussichtlich Dienstag, 22. März, ebenfalls nicht genutzt werden. Die Verkehrsaufsicht und die Zulassungsstelle sind zu den bekannten Parteiverkehrszeiten geöffnet.

red