Kurs zu italienischer Kultur startet in Bayreuth

BAYREUTH. Am Dienstag, 27. September, startet die Kunsthistorikerin Angela Lodes einen vierteiligen Kurs zur italienischen Kunstgeschichte. Die Abende finden jeweils dienstags von 17.30 bis 19 Uhr in der Volkshochschule RW statt.

War Florenz das Kunstzentrum im 15. Jahrhundert, so übernahm diese Rolle im 16. Jahrhundert Rom. Hier trafen die drei großen Künstler Leonardo, Michelangelo und Raffael aufeinander. Schnittpunkte großer Kunst entstanden. Eine verbindliche Anmeldung ist bis Dienstag, 20. September, möglich. Infos und Anmeldung unter Telefon 0921 50703840 oder online unter www.vhs-bayreuth.de.

Anzeige

red