Kunstcafé mit Vernissage

BAYREUTH. Am 6. Dezember findet um 14 Uhr im RW21 ein etwas anderes Kunstcafé statt.

Denn bereits ab 3. Dezember ist im Café Samocca die Weihnachtsausstellung des Vereins Rote Katze e.V. zu sehen, die am 6. Dezember um 14 Uhr mit einer Vernissage eröffnet wird.

Dazu sind auch die Teilnehmer/innen der Reihe „Bilder gucken“ eingeladen. Die Veranstaltung findet daher nicht wie gewohnt in der Kreativwerkstatt im Erdgeschoss, sondern im Café Samocca statt.

In der Reihe Kunstcafé bietet der Kooperationspartner der Stadtbibliothek, der Verein Rote Katze, an jedem ersten Freitag im Monat die Möglichkeit, Kunstschaffende und deren Werke besser kennenzulernen. Künstler/innen stellen eigene Bilder vor und man spricht darüber, so werden Einblicke unter anderem zu Arbeitsweise und Hintergrund der Werke möglich.

red