Doppelter Räuber verletzt 71-jährige Frau: Polizeibekannter Krimineller in Oberfranken festgenommen

KRONACH. Am Donnerstagmorgen wollte ein 29-jähriger Mann in Kronach gleich zwei Frauen ausrauben. Die Polizei nahm ihn kurz danach fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erging Haftbefehl.

Am Donnerstag (12. Januar 2023) um kurz vor 9 Uhr soll sich der Mann im Bereich der Kronachallee einer 60-jährigen Frau genähert und versucht haben, ihr die Handtasche zu entreißen. Zwar war die Frau dabei gestürzt und hatte sich leicht verletzt, konnte sich aber erfolgreich wehren. Der Angreifer musste ohne Beute flüchten.

Anzeige

Kronach: Räuber festgenommen

Anscheinend fest entschlossen zog der Mann weiter und soll nur zwanzig Minuten später am Friedhofseingang Stöhrstraße eine weitere Frau überfallen haben. Dieser entriss er, diesmal erfolgreich, die Handtasche. Die 71-Jährige war bei dem Gerangel ebenfalls gestürzt und blieb verletzt am Boden liegen. Zur Behandlung musste sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Täter war zunächst verschwunden.




Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnten die Kronacher Beamtinnen und Beamten einen amtsbekannten 29-Jährigen aus Kronach feststellen und festnehmen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg wurde er am nächsten Tag beim Amtsgericht vorgeführt. Der Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl und der Verdächtigte befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

red