Keine Trauungen in der Eremitage

BAYREUTH. Aufgrund eines Pächterwechsels in der Eremitage kann das Standesamt im kommenden Jahr leider keine Trauungen im Sonnentempel des barocken Landschaftsgartens anbieten.

Die Stadt bietet daher zusätzlich zu den bereits festgelegten Terminen (21. März, 18. April, 16. Mai, 12. September und 17. Oktober) drei weitere Termine für Samstags-Trauungen im Historischen Sitzungssaal des Alten Rathauses an – und zwar am 20. Juni, 18. Juli und 15. August.

Die Trauungen finden in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr statt.

Für Samstags-Trauungen im Alten Rathaus fallen zusätzliche Gebühren an.

red