Neudrossenfeld. Nach langer Vorbereitungszeit fand am 06.01.2019 das Junior Franken BenZang Miniturnier des BBC Eckersdorf in Neudrossenfeld statt.

Am Vormittag spielten die U10 Mannschaften. Es hatten sich 4 Teams aus Oberfranken angemeldet, ein Team musste aber kurzfristig passen. Damit trotzdem genug Spielzeit für alle Mannschaften zusammen kam, wurde eine Hin-und Rückrunde gespielt. Die Teams aus Bayreuth, Weidenberg und Eckersdorf nutzten die Gelegenheit, um sich auf die bevorstehende Saison einzustimmen. Am Ende errang die Mannschaft aus Bayreuth den ersten Platz vor Eckersdorf und dem SV Weidenberg.

Um 12:00 Uhr starteten denn die U12 Mannschaften in ihr Turnier. Gemeldet hatten 8 Teams, darunter eine Mannschaft aus Dachau die leider witterungsbedingt am Tag vorher absagen musste. So starteten 7 Teams auf zwei Feldern um den begehrten Pokal.

Es entwickelten sich teilweise sehr spannende Spiele, manche wurden sogar erst durch Buzzerbeater oder in der Overtime entschieden. Am Ende stellte sich das Team aus Coburg als zu stark für alle anderen Mannschaften heraus und so errang die Mannschaft souverän den 1. Platz, gefolgt von Weidenberg 1 und TTL Bamberg 2. Vierter wurde die Mannschaft aus Eckersdorf vor Bayreuth, Weidenberg 2 und dem VFB Forchheim.

Es war ein schönes, harmonisches und interessantes Turnier. Die Verköstigung hat großen Anklang gefunden und so konnten alle Teams nach der Siegerehrung zufrieden die Heimfahrt antreten. Der BBC Eckersdorf möchte sich recht herzlich bei allen angereisten Miniteams bedanken.

red