Franz Schubert näher betrachtet

Am 21. Januar um 19.30 Uhr findet im Vortragssaal des Alten Rathauses ein Vortrag von Dr. Frank Piontek zu dem Thema “Franz Schubert – Das geistliche Werk. Vortrag mit Musikbeispielen.” statt.

Franz Schubert (1797-1828), einer der größten Komponisten des 19. Jahrhunderts, hat mehrere Dutzend Werke komponiert, die der Gattung “Geistliches Werk” angehören: bedeutende Messen, ein Oratorium

(“Lazarus”) und jede Menge Einzelstücke.

In seinem Vortrag mit Musikbeispielen beleuchtet Dr. Frank Piontek bei der Katholischen Erwachsenenbildung das geistliche und soziale Umfeld dieser Musik, um dem Publikum einige Hauptwerke des Komponisten nahezubringen.

red