Faschingsprogramm in Bayreuth steht: Wann die „vier tollen Tage“ stattfinden

BAYREUTH. Der Fasching kommt im Februar 2023 nach Bayreuth. Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH hat am Donnerstag (8. Dezember 2022) das Programm bekanntgegeben.

Den Fasching in Bayreuth kündigt die BMTG als „vier tollte Tage“ an. Vom 18. bis 21. Februar 2023 ist die Innenstadt der Mittelpunkt des Bayreuther Faschings. Sie verwandelt sich in einen Schauplatz voller Tanzauftritte, Marktstände und närrische Verkleidungen.

Anzeige

Fasching in Bayreuth 2023

Fasching: Bayreuths Bürger dürfen sich auf ein buntes Faschingstreiben, Süßigkeiten-Stände, sowie den legendären Faschingsumzug am Sonntag freuen, wie die BMTG weiter ankündigt. Das Prinzenpaar Bianca I. und Heiko I. von der Faschingsgesellschaft Schwarz-Weiß schwingt noch bis zum Aschermittwoch 2023 das närrische Zepter über Bayreuth. Auf der Aktionsbühne am Marktplatz bieten die Faschingsgesellschaften, wie auch in der Vergangenheit, vier Tage lang ein tolles Programm für alle Schaulustigen. Auch interessant: Hier gibt es die Bilder zur Faschingseröffnung 2022/23 der Bayreuther Hexen.




Bei Bayreuther Fasching 2023 sind zudem alle Gruppen und Vereine aus der Region wieder herzlich dazu eingeladen, sich am Highlight des Wochenendes, dem Gaudiwurm, zu beteiligen. Der wird von der Äußeren Badstraße über die Richard-Wagner-Straße bis zum Marktplatz führen. Die Umzugsteilnehmer präsentieren Ihre aufwändig geschmückten Faschingswägen sowie Ihre kreativen, extravaganten Kostüme. Auch in diesem Jahr wird es Bonbons und Süßigkeiten „regnen“, was besonders die Kinder, aber auch viele Erwachsene freut. Die Anmeldung zum Faschingsumzug ist noch bis 13. Januar hier möglich: https://www.bayreuth-tourismus.de/faschingsumzug/. Die BMTG hofft auf zahlreiche Teilnahme an der bunten Parade.

Bayreuther Fasching: Bürger und Händler eingeladen, mitzumachen

Manuel Becher, Geschäftsführer der BMTG freut sich bereits jetzt auf den Bayreuther Fasching 2023: „Alle Bürger sind eingeladen, beim Umzug mitzumachen. Und wir freuen uns auf viele Geschäfte, Schausteller und Marktleute in der Bayreuther Innenstadt, die sich am Fasching in Bayreuth beteiligen möchten.“

Interessierte Schausteller und Marktleute, die das Faschingstreiben mit Ihrem Stand bereichern möchten, werden gebeten, sich ebenfalls bis 13. Januar bei der BMTG zu bewerben. Die dazu benötigten Unterlagen finden Sie auf unserer Internetseite unter https://www.bayreuth-tourismus.de/bewerbungen-faschingstreiben/.

red