Edeka-Challenge erfolgreich

ECKERSDORF. 7.200 Euro kamen bei der Edeka-Challenge mit Bürgermeisterin Sybille Pichl an der Kasse zusammen. Jetzt war die Spendenübergabe. Das Geld wurde gerecht aufgeteilt: 3.600 Euro gingen an die Evangelische Kindertagesstätte Fantaisie-Donndorf und 3.600 Euro an die Kita Brunnenwiese. Auf dem Bild v.l.: Marktbetreiber Patrick Schneider, Marianne Schmidt von der Evangelischen Kindertagesstätte Fantaisie Donndorf, Daniela Blätterlein von der Kita Brunnenwiese und die Eckersdorfer Bürgermeisterin Sybille Pichl. jm