Die Unabhängigen laden ins „DU-Bürgertreff” ein

BAYREUTH. Der Verein „Die Unabhängigen“ (DU) lädt an den Samstagen 7.12., 14.12., 21.12. und 28.12 in den „DU-Bürgertreff“ in der Maxstraße 28 (direkt neben der Eysserhauspassage) ein. Zwischen 11 Uhr und 16 Uhr stehen den Bayreuthern verschiedene Listenkandidatinnen und Listenkandidaten für Gespräche und Fragen zur Verfügung.

Auch der OB-Kandidat Gert-Dieter Meier wird vor Ort sein.

In dem Bürgertreff wollen die DU-Vertreter mit den Menschen ins Gespräch kommen. Dazu der Vorsitzende Georg Schmitt: „Wir wollen von den Bayreuthern wissen, was aus ihrer Sicht in dieser Stadt gut läuft und was nicht.“

Dazu haben sich die Unabhängigen etwas Besonderes ausgedacht: Sie bitten die Bürger, Ihre namentlich gekennzeichneten Wünsche und Anliegen auf Zettel zu schreiben, die sie dann an der „Bayreuther-Bürger-Wand“ im Büro aufhängen sollen.

Die Zettel haben den Vorteil, dass jeder sie lesen kann. Und die Unabhängigen sie so auswerten können, denn: „Mit dieser kreativen Zettelwirtschaft haben wir die Möglichkeit, die Anliegen der Bayreuther zu prüfen und ggf. aufzugreifen“, so Georg Schmitt.

Auch kann man seine Wünsche und Anregungen per Mail an kontakt@du-bt.de  oder per Brief an: Georg Schmitt, DU-Vorsitzender (Restaurant Zur Sudpfanne, Oberkonnersreuther Straße 6) versenden.

Die Sprechzeiten von Gert-Dieter Meier stehen jetzt ebenfalls fest. Der OB-Kandidat freut sich auf einen Kaffee mit Bayreuthern ab 1. Dezember zu folgenden Zeiten im DU-Bürgertreff:

  • Dienstags und donnerstags, 12 Uhr bis 14 Uhr
  • Mittwochs 16 Uhr bis 18 Uhr
  • Samstags zwischen 10 Uhr und 14 Uhr.

red

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden