„Die Stundentrommel vom heiligen Berg Athos“

BAYREUTH. Am 14. November um 19:30 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „ATHOS – Zeit und Ewigkeit“ im Gemeindehaus St. Georgen „Hinter der Kirche“ eine Konzertlesung mit Klaviermusik von Michael Lippert und Texten aus Erhart Kästners Buch „Die Stundentrommel vom heiligen Berg Athos“ statt.

„Die Stundentrommel“ ist eine Reisebeschreibung, die auf Deutsch geschrieben wurde. Sie führt in die begeisternde christliche Landschaft. Kästners tiefsinnige Texte kreisen um Zeit und Ewigkeit, Gott und Welt, um Theologie und Liturgie. Sie führen vom Berg der Verklärung Christi bis zu den Anachoreten, den Einsiedlern in Goethes Faust II-Dichtung.

Michael Lipperts Klavierkompositionen nehmen dabei Motive aus orthodoxen Gesängen und der byzantinischen Liturgie auf und öffnen eine kontemplative, spirituelle Dimension.

Ausführender ist der Bayreuther Kirchenmusiker und Komponist Michael Lippert, der auch in Kästners Buch und seine Thematik einführen wird.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

jm