Die Bruchbuben bei der Bierkultur

BAD BERNECK. Im Rahmen der Reihe Bierkultur auf dem Kirchberg treten in diesem Jahr die beiden Vollblutmusiker Benny Sand und Andy Sack (ehemals Six Pack) am 21. März 2020 um 19.30 Uhr im KuKuK (Fichtelgebirgskulturraum im Alten Kindergarten oberhalb der evangelischen Kirche) in Bad Berneck auf.

Ihr Bühnenprogramm klingt waghalsig mit dem Motto “Betreten auf eigene Gefahr”. Damit wird bei ihnen die Bühne zur Baustelle, auf der ein äußerst amüsantes künstlerisches Meisterwerk aus Musik und Comedy entsteht.

Die beiden schlüpfen in verschiedene Rollen und sind doch selbst die irrwitzigsten Figuren. Wenn sie von Schlager bis Klassik kein musikalisches Klischee auslassen, werden weder Ohren noch die Lachmuskeln geschont. Das Duo „Die Bruchbuben“ steht für vorzügliche Unterhaltung, bei der gelacht werden darf. Kreativ, unberechenbar und urkomisch, lautet die Devise. Für den Abend ist Einlass bereits ab 18.30 Uhr für Verköstigung (Brotzeiten & Fassbier).

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 12 € im Büro Münch Bad Berneck (09273 96256) oder an der Abendkasse für 14 €.

Weitere Informationen unter www.ebw-oberfranken-mitte.de.

red