Corona-Virus in Bayreuth: Poseidon unterstützt Helfer

BAYREUTH. Das Restaurant Poseidon schließt wegen der derzeitigen Corona-Krise seine Pforten für die kommenden zwei Wochen.

Trotzdem möchte der Inhaber Niko Kalianidis allen Helfern, die die Stadt Bayreuth und ihre Bürger in dieser schwierigen Zeit unterstützen, eine kleine Freude machen und auch einen Beitrag leisten.

Deshalb möchte das Restaurant Poseidon in dieser schwierigen Zeit allen Helfern aus den Branchen Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehr, Ärzte, Pflege im Dienst kostenloses Essen anbieten.

Zu den entsprechenden Abholzeiten (12-14 Uhr und 17-21 Uhr) kann das Essen von den jeweiligen Helfern im Restaurant in der Kulmbacher Straße 3 in Bayreuth abgeholt werden.

Unter 0921-1513821 werden Vorbestellungen entgegengenommen.

“Wir werden unsere Hilfe in dieser Krise bis zum Schluss zur Verfügung stellen”, so der Inhaber Niko Kalianidis des Restaurants und Hotels Poseidon.

jm